Beiträge

Eine Mangelernährung kommt auch häufig in unserer Wohlstandsgesellschaft vor.

 

Was bedeutet eigentlich Mangelernährung?

  • wenn weniger Energie und Nährstoffe aufgenommen als benötigt werden
  • die Verwertung der Nährstoffe gestört ist
  • es zu einem unkontrollierten Abbau von Körpersubstanz kommt

Wer ist gefährdet?

  • Ältere Menschen
  • bei chronischen Erkrankungen (z.B. im Verdauungstrakt)
  • Krebserkrankungen

Wie äußert sich eine Mangelernährung?

Der fortschreitende Gewichtsverlust ist eine Auswirkung.

Weiter treten verschiedenen Symptome auf:

  • reduzierte Muskelkraft, erhöhtes Sturzrisiko
  • dünne, blasse Haut, verzögerte Wundheilung
  • verminderte Knochendichte
  • erhöhte Infektanfälligkeit und vieles mehr

 

Wie erkenne ich eine Mangelernährung?

Ein wichtiger Indikator ist das Gewicht. Bei fortschreitendem Gewichtsverlust, sollten sofortige ernährungstherapeutische Schritte eingeleitet werden.

Zur Einschätzung bzw. Erfassung des Schweregrads der Mangelernährung, ist eine BIA-Messung empfehlenswert. Die Körperzusammensetzung steht eng in Zusammenhang mit dem Ernährungszustand.

Mithilfe der BIA lässt sich feststellen, inwieweit die Körperfettreserven aufgebraucht sind.

 

Warum soll rasch gehandelt werden?

Für die meisten kranken Menschen bedeutet jedes verlorene Kilo eine wesentliche Einbuße an Lebensqualität. Je weiter die Mangelernährung fortgeschritten ist, desto schwieriger wird es, die Stoffwechselsituation wieder auszugleichen.

Je eher die Ernährungsbetreuung erfolgt, desto effizienter ist sie.

Diabetes mellitus Typ 2 – Ohne mich

 

 

Deutschland zählt zu den 10 Ländern mit der höchsten Anzahl an  Diabetikern. Sie möchten nicht dazugehören?

 

Werde jetzt aktiv – Vorsorgen statt behandeln

 

Wer sich vollwertig ernährt und ausreichend bewegt, senkt sein Risiko an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken – das ist allgemein bekannt.

Doch was bedeutet das genau? In diesem Kurs lernen Sie wie eine ausgewogene, bedarfsgerechte und gesundheitsfördernde Ernährung aussehen kann. Sie erhalten hilfreiche Tipps für eine individuell geeignete Lebensmittelauswahl. Sie erhalten Unterstützung und werden motiviert, Ihre Ziele im Bereich Ernährung, Bewegung und Entspannung zu erreichen.

Ändern Sie langfristig Ihre Ernährungsweise und Ihren Lebensstil, es lohnt sich – Sie werden feststellen wie sich Ihre Lebensqualität verbessert.

 

Für wen ist das Programm geeignet:

  • alle Interessierten die Vorbeugen wollen
  • dein Arzt sagt du bist gefährdet
  • dein Nüchternzucker ist zu hoch / dein Langzeitzucker ist zu hoch
  • in deiner Familie ist Diabetes ein Thema

Was erwartet dich:

  • strukturierte individuelle Beratung
  • welche Rolle spielt die Ernährung und Bewegung
  • viele alltagstaugliche Tipps und Tricks
  • Erwerb von Wissen rund um den Diabetes mellitus Typ 2
  • Verbesserung der Stoffwechselsituation
  • erhalt der physischen und psychischen Gesundheit

Die Beratung:

  • 6 Treffen je 60 Minuten
  • Kosten:  300 Euro inklusive Schulungsmaterial
  • kann von der Krankenkasse bezuschusst werden

Termine nach Vereinbarung:

Anmeldebogen Diabetes Einzel